Seniorenresidenz München GmbH erhält Sanierungschance über das ESUG

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Seniorenresidenz München GmbH (SRM GmbH) wurde mit Beschluss des Amtsgerichts München vom 01.11.2012 eröffnet und Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Oppermann von der CURATOR AG Insolvenzverwaltungen zum Insolvenzverwalter bestellt. Schon zuvor war es erforderlich, dass Herr Dr. Oppermann aufgrund von Streitigkeiten auf Gesellschafter- und Geschäftsführungsebene zum starken vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt wurde und die alleinige Führung übernahm. Dennoch ist es gelungen, den Geschäftsbetrieb auch über die Eröffnung des Verfahrens hinaus fortzuführen, vorerst zu stabilisieren und die Pflege und die Betreuung der ca. 100 Senioren sicher zu stellen. Das Unternehmen soll nun durch ein Insolvenzplanverfahren saniert werden. Hierzu soll auch von den neuen Instrumenten des ESUG Gebrauch gemacht werden und der Gesellschafterkreis restrukturiert werden.

Zurück