KUNO Hausgeräte

Am 28.08.2017 hat das Amtsgericht Krefeld das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fa. KUNO Hausgeräte in Nettetal eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Christian Potrafke von der CURATOR AG zum Insolvenzverwalter bestellt. Schwerpunkt des Verfahrens wird die Liquidation des Unternehmens sein, nachdem der Inhaber gesundheitsbedingt den Geschäftsbetrieb kurzfristig einstellen musste. 

Zurück